Nähmaschinen Schwaak+Bangert

Text:
von dem schon wieder

Startseite

zurück zu Nähmaschinen

Infos zur tipmatic Serie

Infos zu Brother Nähmaschinen

Auf dieser Seite geht es um sogenannte rahmengesteuerte Stickmaschinen.
Dies sind keine Nähmaschinen mit Zierstichen, die höchstens 9mm breite Muster nähen können, sondern Maschinen für richtig große Stickereien.
Der Stoff wird bei diesen Maschinen immer in einen Rahmen eingespannt, dieser Rahmen wird dann von der Stickmaschine geführt. Deshalb heißen die hochoffiziell Stickmaschinen mit Rahmensteuerung.
Diese Stickmaschinen benötigen keinen Transporteur, der den Stoff weiterschiebt, keine ZickZack Einrichtung die Stiche bildet, die Nadelstange braucht nicht seitlich beweglich zu sein, die Näheinrichtung solcher Maschinen muß nicht viel können.

Diese Maschinen gibt es als Kombimaschinen, dann sind es normale Nähmaschinen, an die eine Rahmensteuerung angesteckt wird, oder als eigenständige Stichmaschinen, die nicht normal nähen können.
Ich favorisiere die eigenständigen Stickmaschinen :
an eine Stickmaschine werden vollkommen andere technische Anforderungen gestellt, als an eine "Normale",
bei einer Stickmaschine ist das wichtigste die Elektronik und eine leichte Bedienung, bei einer normalen Nähmaschine ist das wichtigste die mechanische Konstruktion, naja gut, je nach Sichtweise geht es bei der auch um die Elektronik
der Preis für zwei getrennte Maschinen unterscheidet sich garnicht so viel wie für ein Kombigerät,
das sticken eines großen Musters kann durchaus eine Stunde benötigen, in der Zeit könnten Sie nicht nähen.
Aber jeder wie er möchte......

Mein Herz schlägt für die Brother Stickmaschinen, na gut wenn Sie schon eine Bernina 700 haben, dann bauen Sie da das Stickmodul ran.
Infos zum Stickmodul der Bernina 700er Serie finden Sie hier.....klicken.

Konstruktion aller Brother Stickmaschinen:
tragendes Ständerwerk aus Leichtmetall, mit Kunststoff verschalt,
Horizontalgreifer mit Kunststoff-Innenteil
Antrieb über einem Zahnriemen,
automatische Handradauslösung beim einschalten des Spulers,
automatisierter Fadenabschneider,
LCD Touchscreen mit vielen Möglichkeiten zum drehen, schieben und wenden des Musters, viele Maschinen können Muster kombinieren,
je nach Maschine verschieden große Rahmen bzw Stickbereiche

Die Maschinen sind sehr leicht zu bedienen, in etwa 10 Minuten kann ich jedem Kunden die Grundfunktionen der Maschinen beibringen. Alle Brother Stickmaschinen sind im Wesentlichem gleich zu bedienen.
Brother baut eine sehr durchdachte Elektronik, trotzdem mit vielen Funktionen,
Stickmaschinen von Brother sind sehr weit verbreitet, darum erhalten Sie für diese Maschinen im Internet eine Unmenge an Mustern und Support.
Die Maschinen können über einen USB-Stick mit neuen Mustern gefüttert werden, Sie brauchen kein Kabel zum PC legen,
der Karten-Slot für Brother Stickmusterkarten ist ein Relikt aus alten Zeiten und eigentlich überflüssig, und auch nicht mehr in allen Maschinen eingebaut.

Horizontalgreifer ohne Spulenkapsel

sehr guter automatischer Nadeleinfädler

Funktionsweise

Der Stoff wird in den Rahmen eingespannt, bei elastischen Stoffen wird entweder eine Vlieseline untergebügelt, so daß der Stoff nicht mehr elastisch ist, oder Sie benutzen Filmoplast H54 oder etwas ähnliches, dann bleibt der Stoff um die Stickerei herum elastisch. Es gibt eine Unmenge von Stickhilfsmitteln, jeder Nutzer macht es anders.
Der Rahmen mit dem Stoff wird in die Maschine eingespannt.
Sie wählen am Touchscreen das Muster aus.
Die Position des Musters im Rahmen wird auf dem Display angezeigt.
Sie können nun das Muster innerhalb des Rahmens verschieben und drehen,
Die Maschine zeigt Ihnen die erste Garnfarbe an, die Sie jetzt einfädeln,
dank des automatischen Nadeleinfädlers geht das sehr schnell,
Nähfuß absenken.
Jetzt starten Sie die Maschine per Knopfdruck.
Die Maschine stickt jetzt alle Bereiche des Musters in dieser ersten Farbe,
die Maschine läuft selbstständig, Sie müssen keinen Fußanlasser drücken, Sie können in Ruhe eine Tasse Kaffee trinken und zuschauen.....das macht man anfangs auch ganz fasziniert.
Wenn die erste Farbe fertig ist, hört die Maschine auf zu sticken, schneidet die Fäden ab und zeigt Ihnen die nächste Garnfarbe an, die Sie bitte jetzt einfädeln,
und wieder starten, die Maschine stickt jetzt die zweite Farbe.
So geht das bis zum Ende der Stickerei.
FERTIG !
Diese Arbeitsweise haben alle Stickmaschinen, bis auf die Semi-Professionellen, das ist aber eine ganz andere Preislage.
Touch-Screen mit Optionen
mehrere Alphabete sind serienmäßig

Folgende Brother Stickmaschinen sind erhältlich....bzw. halte ich für sinnvoll:

Brother Innov-is M240ED
Disney Stickmaschine,
wahrscheinlich nur für begrenzte Zeit lieferbar

ein klasse Einsteiger-Modell

Stickfeld-Größe / Rahmengröße 10 x 10cm
eigenständige Stickmaschine, keine Nähmaschine,
125 einprogrammierte Stickmuster, davon 45 Disney Motive,
10 Schrifttypen,
Muster auf dem Display kombinierbar,
3,7 Zoll LCD-Touchscreen, farbig, 432x240 Pixel,
zusätzliche Stickmuster können über einen USB-Stick in die Maschine importiert werden,
Fadenwächter für Ober-und Unterfaden
Brother NVM240ED, Stickmaschine

läßt doch jedes Kinderherz höher schlagen,
auch das der großen Kinder......

Brother Innov-is M280D
Disney, kombinierte Stick- und Nähmaschine

Dies ist eine kombinierte Näh- und Stickmaschine, der Stickteil ist exakt der gleiche wie in der Brother M240ED.
Diese Maschine ist außerdem noch eine Nähmaschine die folgendes kann:
181 Nähstiche, 10 verschiedene Knopflöcher, 4 Alphabete,
7 mm max. Stichbreite,
Die kombinierten Stick- und Nähmaschinen sind nicht meine Lieblinge......ich kann noch nicht mal sagen warum genau. Sie können nicht nähen während des stickens und andersrum auch nicht. Beim sticken läuft die Maschine sehr lange, das verschleißt nur unnötig die Nähmaschine. Aber eigentlich ist meine Abneigung gegen die Kombinierten eher ein Bauchgefühl.

Brother Innov-is F440e
Stickmaschine

Stickfeld-Größe / Rahmengröße 13x 18m
eigenständige Stickmaschine, keine Nähmaschine,
Nachfolger der Brother 750e, exakt gleiche Technik, wesentlich besseres Display,
die Rahmenhalterung ist ziemlich doof und bringt mich immerwieder zur Weißglut,
136 einprogrammierte Stickmuster,
6 Schrifttypen,
Muster auf dem Display kombinierbar,
3,7 Zoll LCD-Touchscreen, farbig, 432x240 Pixel,
zusätzliche Stickmuster können über einen USB-Stick in die Maschine importiert werden,
Kartenslot für Brother Stickmusterkarten.......total veraltete Technik,
Fadenwächter für den Oberfaden

Brother NV F440e

Brother Innov-is 800e
Stickmaschine

ich finde die 800e hat das
beste Preis-Leistungverhältnis
Stickfeld-Größe / Rahmengröße 16x26cm
eigenständige Stickmaschine, keine Nähmaschine,
sehr schöne Rahmenhalterung, klick und dran,
der Rahmen verfügt über spezielle Stoffhalterungen,
138 einprogrammierte Stickmuster,
11 Schrifttypen,
Muster auf dem Display kombinierbar und verschiebbar
LCD-Touchscreen, farbig,
zusätzliche Stickmuster können über einen USB-Stick in die Maschine importiert werden,
Fadenwächter für den Ober- und Unterfaden
Brother NV800e.....Stickgröße 16 x 26cm

endlich eine nicht-nervende Rahmenhalterung
Rahmen mit speziellen Stoffhalterungen

auf dem Display können Muster kombiniert, verschoben, gedreht werden.....und und und

Jede Maschine, die Sie bei uns kaufen, wird vor der Auslieferung von uns ausgepackt, überprüft, getestet, und gegebenenfalls nachjustiert. Sie erhalten die Maschinen immer eingefädelt und mit einer Nähprobe versehen. Wenn Sie zu uns in den Laden kommen, bekommen Sie die Maschine natürlich auch erklärt, nicht nur einmal, sondern so oft Sie möchten, Sie müssen nur zu uns kommen, und wenn es auch 5 Jahre nach dem Kauf der Maschine ist. Sie können uns auch jederzeit anrufen, falls Hilfestellung benötigt wird. Übrigens, falls technische Probleme bei neuen Nähmaschinen auftreten, lassen die sich fast immer am Telefon beheben. Wenn Sie bei uns anrufen sprechen Sie immer mit kompetenten Menschen, nie mit einem Computer.
kombinierte Stickmuster

Infos zum
Bernina Stickmodul

Brother Innov-is V3
Stickmaschine

Stickfeldgröße 30 x 18cm
7 Zoll Farb-Display, Touchscreen,
schneidet Zugfäden innerhalb einer Stickerei ab,
vollautomatischer Nadeleinfädler,
Stick- sowie Editior Programm in der Maschine
die Maschine stickt sehr leise,
sehr leichtes einhängen des Rahmens

Ab jetzt kommen die semi-professionellen Stickmaschinen. Die haben jetzt den klassischen doppelt umlaufenden Greifer als Nähtechnik, da diese Maschinen eigentlich nicht mehr für den Hobbybereich vorgesehen sind sondern richtig zum geldverdienen.

Brother VR
Freiarm
1 Nadelstickmaschine
Stickfeld 20 x 20cm

Brother PR670e
Freiarm
6 Nadel-Stickmaschine
Stickfeld 30 x 20cm

Brother PR1050X
Freiarm
10 Nadel-Stickmaschine
Stickfeld 36 x 20cm

zurück zu
Nähmaschinen

hier gehts zu den Stick-Maschinen in unserem Shop:

Brother M240ED
Disney Stickmaschine

Brother innovis 800e

Nähmaschinen Schwaak+Bangert - Schulstr. 12 - 58332 Schwelm - Tel. 02336/17193 - SchwaBa@t-online.de